Sicherheitsprüfung

Die Sicherheitsprüfung (Kfz) (SP) ist eine Sicht-, Wirkungs- und Funktionsprüfung bei Nutzkraftwagen (Nkw).

Folgende Fahrzeugbaugruppen werden dabei einer Prüfung unterzogen:

  • Fahrgestell, Fahrwerk und Verbindungseinrichtung
  • Lenkung
  • Reifen und Räder
  • Bremsanlage
  • Schließkräfte an Fremdkraftbetätigten Türen
  • erste Prüfung: 36 Monate nach der Erstzulassung
  • dann immer 6 Monate nach der letzten Hauptuntersuchung